Rätsel des Monats November 2014

Oberheister

Das Verkehrszeichen 310 (Ortstafel) besagt, dass unmittelbar nach dem Schild eine geschlossene Ortschaft beginnt. Danach darf man u.a. nur noch Tempo 50 fahren (sofern keine anderen Temposchilder aufgestellt sind), bis die Ortschaft wieder endet. Leider haben viele unserer Zeitgenossen dieses seit dem Fahrschulunterricht wieder vergessen und brettern durch Oberheister, was die Karre hergibt.

Jetzt könnten wir die Rätselfrage stellen, wie hoch denn ein Bußgeld gegen den Verstoß der StVO in diesem Fall wäre, aber das ist ja zu einfach. Da klickt man schnell im Internet herum und findet irgedwo den aktuellen Bußgeldkatalog. Dabei sitzt man gemütlich vor dem PC und nimmt eher Kalorien zu sich (Bier und Chips…) als dass man sie abtrainiert. Also – Hintern hoch – spazieren gehen und… ? …ach so – wir müssen ja erst noch die Frage formulieren.

Die Frage lautet: Wie viele von den Ortstafeln mit der Aufschrift Oberheister sind bei uns aufgestellt?

Wir wünschen Euch einen gemütlichen Spaziergang und viel Erfolg bei diesem Rätsel.

 

4 Antworten auf „Rätsel des Monats November 2014“

  1. Hallo ihr lieben,nach reiflicher Überlegung kommen wir auf 6 offiziell aufgestellte Verkehrszeichen Nr.310 und auf mindestens eins das im privaten Keller hängt. Unsere Antwort lautet 7.
    LG die Fleckhäuser Jun.

    1. Hui, schnell geschossen…

      Das Schild im Keller hatte ich nicht auf dem Radar. Das würde auch nicht gelten, denn es ist ja nicht öffentlich zugänglich.

      Könntest Du die Antwort etwas präziser formulieren?

      Was meinen die anderen Ratefüchse?

Kommentare sind geschlossen.